Startseite | Erhaltung

Institut für Materialprüfung Dr. Schellenberg

Bauwerksschäden sollten nicht zum alltäglichen Erscheinungsbild gehören
     

Straßen- und Brückenbauwerke sowie Bauwerke aus dem Wohnungs- und Industriebau sind einer immer stärkeren Belastung ausgesetzt, was zwangsläufig zu Verschleiß und Schäden führt.
Deshalb erlangen Maßnahmen zur Instand-
setzung und Instandhaltung eine immer größere Bedeutung.

 
     

Wir verfügen über eine 30 Jahre lange Erfahrung in der Baustoffprüfung, die wir in die Erhaltung-Betonbauwerke einbringen. Bei der Vorbereitung und Überwachung von Instandsetzungsmaßnahmen an Fahrbahndecken aus Asphalt und von Bauwerken aus Beton bieten wir umfangreiche Leistungen an. Außerdem führen wir Bauwerksprüfungen nach DIN 1076 durch und erstellen und aktualisieren Bauwerksbücher.


Bauzustandserfassung

  • Prüfung von Baustoffkennwerten
  • Bewertung des Bauzustands
  • Feststellung von Schadensursachen
  • Begutachtung und Beratung
  • Ultraschallmessung an Stahl

Instandsetzungsplanung

  • Konzipierung von Instandsetzungslösungen
  • Machbarkeitsstudien
  • Vergleichende Kostenanalysen
  • Konstruktive und baustoffliche Projektierung
  • Bauablaufplanung
 

Ausschreibung von Instandsetzungsmaßnahmen

  • Massenermittlung
  • Erarbeitung von Leistungsverzeichnissen
  • Zusammenstellen von Ausschreibungsunterlagen
  • Mitwirkung bei Angebotsauswertung und Vergabe

Bauleitung/Bauüberwachung

  • Kontrolle der Bauausführung
  • Prüfung der Instandsetzungsarbeiten
  • Mitwirkung bei der Abnahme

Bauwerksprüfung nach DIN 1076

  • Regelmäßige Bauwerksüberwachung
  • Durchführung von Bauwerksprüfungen
  • Erstellung und Aktualisierung von Bauwerksbüchern